Zuschüsse

Jetzt Online Zuschüsse beantragen:

Wir verwalten die städtischen Zuschüsse zur Förderung der Jugendarbeit

Folgende Maßnahmen können bezuschußt werden:

  • Freizeitmaßnahmen (z.B. Ferien- und Freizeitlager)
  • Feriennaherholungen
  • Bildungsveranstaltungen zur Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
  • Bildungsveranstaltungen der politischen, sozialen, kulturellen und arbeitweltbezogenen Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit
  • Anschaffungen von Jugendpflegematerial (Gerät, Material und Hilfsmittel für die Jugendarbeit)
  • Maßnahmen zur Auseinandersetzung mit politischem Radikalismus
  • Internationale Begegnungen
  • Modell- und Sondermaßnahmen
  • Offene Veranstaltungen und Aktionen

Außerdem haben Mitgliedsverbände des Stadtjugendring Bad Honnef e.V. die Möglichkeit einer pauschalen Strukturellen Förderung die prozentual anhand der Mitgliedszahlen ausgezahlt wird.

Die Fördersätze ab 2022 lauten wie folgt:

Maßnahme Förderhöhe
Freizeitmaßnahmen 6 € pro Tag/Person
Feriennaherholungen 7 € pro Tag/Person
Internationale Begegnungen 7 € pro Tag/Person und zusätzlich 3 € pro Tag/Person bei Begegnungen im Ausland.
Bildungsveranstaltungen
Internatsveranstaltungen 22 € pro Tag/Person
Tagesveranstaltungen 16 € pro Tag/Person
Halbtagesveranstaltungen 9 € pro Tag/Person
Materialzuschuß Im Regelfall 60% der Kosten
Auseinandersetzung mit politischem Radikalismus Bis zu 50 % der anerkennungsfähigen Kosten
Modell und Sondermaßnahmen Bis zu 50 % der anerkennungsfähigen Kosten
Strukturelle Förderung 200 € Grundbetrag und Förderung pro Mitglied zwischen 6 bis 27 Jahren
Offene Veranstaltungen und andere Aktionen Bis zu 100 €

Downloads

Ab 2022 gelten neue Richtlinien und neue Formulare.

Ab 2022:

Das ausgefüllte Antragsformular bitte per Mail an

Marcelo Peerenboom
peerenboom@sjr-honnef.de

oder per Post an

Stadtjugendring Bad Honnef e.V.
Rommersdorfer Str. 78
53604 Bad Honnef

Bis 2021:

Stadtjugendring

X