Zahlen - Daten - Fakten

Informatives rund um die NRW-Wahl

Aktuell regiert in NRW die CDU in einer Koalition mit der FDP

Erststimmen-Ergebnis 2017

Andrea Milz (CDU): 43,7 %
Denis Waldästl (SPD): 28,8 %
Richard Ralf (Grüne): 6,9 %
Dagmar Ziegner (FDP): 12,4 %
Andreas Danne (Linke): 5,0 %
Rouven Dalmer (Piraten): 1,9 %

Sitzverteilung 2017-2022

Die Spitzenkandidat*innen

Zwei Frauen, vier Männer:
Mona Neubaur (Grüne), Carolin Butterwegge (Linke), Thomas Kutschaty (SPD), Markus Wagner (AfD), Joachim Stamp (FDP) und Hendrik Wüst (CDU) sind bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 die Spitzenkandidaten ihrer Parteien.

Unser Wahlkreis

Zur Landtagswahl 2022 wurde der Wahlkreis neu zugeschnitten, er besteht nun aus Bad Honnef, Königswinter, Meckenheim und Wachtberg sowie einem Teil von Hennef im Rhein-Sieg-Kreis.

Andrea Milz

war von 2000 bis 2017 die direkt gewählte Vertreterin des Wahlkreises, zu dem Bad Honnef gehört. Sie legte ihr Mandat nach der Wahl 2017 zugunsten ihres Regierungsamts (Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt) nieder. Sie kandidiert 2022 nicht mehr.

Das Landtagsgebäude

in Düsseldorf wurde nach einem Entwurf der Architekten Fritz Eller, Erich Moser, Robert Walter + Partner im Stil des Strukturalismus in einer „gesamten kreisenden Struktur“ erbaut. Das dem Entwurf zugrunde liegende „Spiel mit Kreisen“ soll – so die Architekten – zum Ausdruck bringen, dass bei dem Parlament „die Räder ineinandergreifen wie bei einer Uhr“ (Quelle: Wikipedia)

Wo kann ich mich noch informieren?

Ein neutrales Informationsangebot gibt es im Internet auf der Seite der Landeszentrale für politische Bildung:

Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Stadtjugendring Königswinter e.V. durchgeführt. Unterstützt und finanziert wurde es durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie die Stadt Bad Honnef.

Stadtjugendring

X